Das Planetarium mit Sternwarte Ursensollen wurde am 12. Dezember 2019 nach fast zweijähriger Bauzeit eröffnet. 

Das mit einer um 15 Grad geneigten und perforierten 6,6 m Kuppel aus Aluminium ausgestattete Planetarium bietet Platz für 30 Besucher.
Technisches Herzstück ist das digitale Fulldome-Projektionssystem Sky-Skan „DigitalSky Dark Matter“ mit welchem unter anderem 3D-Darstellung mit Hilfe von Shuttertechnik ermöglicht wird. Die Projektion erfolgt über zwei DLP LED-Projektoren des Herstellers Norxe mit jeweils 2560x1600 Auflösung, welche vorne und hinten am Kuppelrand angebracht sind. Somit leuchtet jeder Projektor die Hälfte der Kuppel aus.

Neben dem Planetarium Hamburg und dem Haus der Astronomie in Heidelberg ist es damit das dritte 3D-Planetarium in Deutschland und das erste in Bayern.

Einzelkarten ab 1. Oktober!

Ab 1. Oktober gibt es wieder Einzeltickets und wir müssen keine Abstände mehr einhalten.
Allerdings gilt Maskenpflicht während der Vorstellung und Zugang nur nach den 3G-Regeln*.

*) Ab einer Inzidenz von 35 des Landkreises Amberg-Sulzbach am Veranstaltungstag ist ein Test-, Impf- oder Genesenennachweis erforderlich (ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren). Bitte informieren Sie sich hierzu vorab auf den Seiten des Landkreises AS!

Außerdem können wir nach wie vor keine 3D-Darbietungen durchführen:
Die Brillen laufen mit Maske schnell an und vertragen das Desinfektionsmittel nicht.

Bitte beachten Sie auch unser Hygienekonzept!

Buchungen und Details ab sofort auf unserer Planetariums-Homepage.

Ticket kaufen

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster https://www.planetarium-ursensollen.de/










Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.